Schwäbisch St. Peter

basilika-weingarten

Die Basilika St. Martin in Weingarten ist mit 67 m Höhe und 102 m Länge die größte Barockkirche Deutschlands und etwa halb so groß wie der Petersdom in Rom, woher sie auch den Spitznamen "Schwäbisch St. Peter" hat. Erbaut wurde die frühere Stiftskirche zwischen 1715 und 1724. Berühmt ist die Basilika auch wegen ihrer Gabler-Orgel, welche zu den am besten erhaltenen Barockorgeln Süddeutschlands zählt.

basilika-weingarten-altar

Jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt findet in Weingarten der sogenannte Blutritt statt, der als die größte Reiterprozession in Europa gilt. Hierbei dreht sich alles um die Heilig-Blut-Reliquie, die in der Kirche aufbewahrt wird. Die heilige Reliquie besteht aus einem Erdklumpen mit einigen Bluttropfen, die angeblich von Jesus Christus stammen.

weingarten-blutritt-1865

wo

Quellen: Bild 1: Sven Scharr; Bild 2: Memorino