Zeitreise ins Mittelalter

Bei dem welcampus-gallustberühmten Plan von St. Gallen handelt es sich um die historischen Zeichnungen einer altertümlichen Klosteranlage aus dem 9. Jahrhundert. Bis heute wurde dieser Plan nie umgesetzt. Doch jetzt wurde beschlossen, dass genau diese Anlage bei Messkirch, nördlich vom Bodensee, entstehen soll – und zwar in 40 Jahre langer Handarbeit! Als Baustoffe werden Holz, Lehm, Eisenerze und dergleichen verwendet; die Materialien lassen sich in direkter Umgebung abbauen. Besucher sind auf der mittelalterlichen Baustelle erwünscht und werden ab dem 2. April 2013, wenn sämtliche Vorbereitungen abgeschlossen sind, erwartet. Zugänglich ist das Baugrundstück von da an jedes Jahr von April bis Anfang November, 40 Jahre lang.