Corona-Pandemie wirkt sich auch auf Bodensee-Tourismus aus

Weltweit machen sich die Folgen der Covid-19 Infektion bemerkbar. Auch am Bodensee sind die Folgen zu spüren. Neben Krankheitsproblemen sind es viele Einzelschicksale, Unternehmen und auch der Bodenseetourismus die nun auch die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu spüren bekommen. Allmählich geht es aber in der Urlaubsregion, zwischen Schweiz, Österreich und Deutschland, wieder aufwärts und Hotels, Gaststätten, Badeplätze und Sportanlagen, werden wieder öffnen können. Was dem Bodenseetourismus momentan zugute kommt: Viele Menschen machen dieses Jahr im eigenen Land oder in benachbarten Regionen Urlaub.

Stöbern Sie auf unseren Seiten, entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Region und erkennen Sie wie wertvoll Kultur und Freizeit für unser Leben sind.