Zurück in die Steinzeit

pfahlbauten

Das Weltkulturerbe „Pfahlbauten“ kennen lernen, auf einem Steg über den Bodensee wandern und sich von uralten Techniken aus der Steinzeit faszinieren lassen – die Pfahlbauten machen eine längst vergangene, versunkene Welt wieder erlebbar.

In spektakulärer Lage über dem Bodensee wurden in Unteruhldingen in einer weitläufigen Museumsanlage 23 Pfahlbauhäuser rekonstruiert. Im ältesten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands locken spannende Alltagsobjekte der Steinzeit und Bronzezeit. Mit einem nach Corona neuen Museumskonzept werden die Museumsbesucher für die Stein- und Bronzezeit begeistert. Ein frisch installierter Rundgang als Einbahnstraße ist berührungs- und begegnungsfrei eingerichtet. Mit Info-Punkten, Beach-Flags und Schautafeln ist eine leichte Orientierung möglich.

Die frühe Geschichte des Sees, das Welterbe „Pfahlbauten rund um die Alpen“, Ötzi und seine Zeitgenossen, ihre Krankheiten und Arzneimittel sind aktuelle Präsentationsthemen.

Im Steinzeit-Parcours werfen Sie einen „Blick in Uhldis Küche“. Im diesem Aktionsbereich erfahren Sie, was die Menschen vor Jahrtausenden so alles gegessen haben und wie sie ihre Gerichte zubereitet haben (Öffnungszeiten des Steinzeit-Parcours siehe www.pfahlbauten.de).

In der Ausstellung entdecken Sie am Ende des Rundgangs über 1000 Originalfunde aus den Welterbestätten am Bodensee.

Das als familienfreundliche Einrichtung ausgezeichnete Museum ist weitgehend barrierefrei und wurde mit dem baden-württembergischen Museumspreis ausgezeichnet. Vor dem Museum befindet sich ein großer Fahrradparkplatz, die Anlegestelle der Bodensee Schifffahrt ist 5 Gehminuten vom Freiluftmuseum entfernt.

mehl-malen-bodensee

Kinder mahlen Getreide zu Mehl wie in der Steinzeit

steinzeit-projekt-bodenseebohrmaschine-pfahlbauten-bodensee

Wie bestellten die Pfahlbauer ihre Felder?                       Steinzeitliche Bohrmaschine



info


Pfahlbauten Unteruhldingen
Strandpromenade 6
88690 Uhldingen-Mühlhofen
(Unteruhldingen)
Tel. 07556 / 928900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfahlbauten.de

Öffnungszeiten
27.-30. März täglich von 10.00-17.30 Uhr geöffnet. Vom 1. April bis 3. Oktober ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, vom 4. Oktober bis 7. November von 10.00-17.30 Uhr. Im März und November hat das Museum an Wochenenden von 10.00-17.30 Uhr geöffnet. Winteröffnungszeiten siehe www.pfahlbauten.de

Preise
Erwachsene 10,00€
Kinder (6 bis 15 Jahre) 6,00€
Schüler (ab 16 Jahre), Studenten 8,00€

 



Quellen:
Bild 1: © Pfahlbaumuseum
Bild 2 + 4: © Pfahlbaumuseum / F. Müller
Bild 3: © Pfahlbaumuseum / F. Schulz-Friese